Ausbildung

Deine Ausbildung bei der VHB.

Du suchst ein interessantes, spannendes und sich schnell weiterentwickelndes Arbeitsumfeld für deine Ausbildung? Dann bist Du bei uns genau richtig! Wenn du direkt von der Schule in die Welt der Medien eintauchen möchtest, starte Deine Karriere bei uns mit einer Ausbildung zur/m Medienkauffrau/-mann Digital und Print oder zur/m Fachinformatiker/-in!

Die Ausbildung startet für beide Ausbildungsgänge jährlich am 01. August, die Dauer beträgt 2,5 bis 3 Jahre. Die Übernahmechancen sind für beide Ausbildungsberufe sehr gut. Alle Azubis besuchen an zwei Tagen pro Woche die Berufsschule. Parallel zum Berufsschulunterricht nehmen die Azubis an ausgewählten Weiterbildungen teil, um ihre fachlichen, persönlichen und methodischen Kompetenzen auszubauen.

Medienfrau/-mann Digital & Print

Die Medienkaufleute durchlaufen auf Basis eines Rotationsplans rund 10 Einsatzstationen in der Verlagsgruppe Handelsblatt. Im Anzeigenbereich lernst du, wie Anzeigenaufträge aller Gattungen für die einzelnen Objekte und Kunden der Verlagsgruppe Handelsblatt akquiriert, bearbeitet und verrechnet werden. Du lernst alle relevanten Vertriebsabläufe und Marketingprozesse eines Verlagshauses im Einzel- und Großkundenbereich kennen und bekommst Einblick in die Herstellung/Produktion sowie die Kundenbetreuung. Im Finanz- und Rechnungswesen erhältst du einen Überblick über die wichtigsten kaufmännischen Steuerungsprozesse.

Beste Voraussetzungen für die Ausbildung ist das (Fach-)Abitur mit guten Mathematik- und Deutschnoten, ein ausgeprägtes Interesse und Spaß am Umgang mit Medien sowie den Entwicklungen in den Bereichen Digital und Print. Der ideale Azubi verfügt über ein gutes Zahlenverständnis, ergreift gerne die Initiative, ist verantwortungsbewusst und kann sich sehr flexibel auf die unterschiedlichen Anforderungen während der Ausbildung einstellen.

Fachinformatiker/-in

Die Fachinformatiker werden sehr gezielt im Onlinebereich unserer Vermarktungsfirmen iq digital bzw. iq media ausgebildet. Du lernst, Onlineprodukte zu gestalten und mit Grafikprogrammen, Skriptsprachen und Datenbanken (u.a. Adobe, Photoshop, HTML-Editor, CSS, Javascript, Flash und Video) professionell umzugehen. Du gestaltest Websites, unterstützt Kunden bei der Erstellung von Werbemitteln und wertest Website-Statistiken aus. Auch die Gestaltung und technische Umsetzung hauseigener Werbeformate ist ein wichtiger Baustein. Weiterhin erlernst du den sicheren Umgang mit verschiedenen AdServer-Systemen und Tracking-Mechanismen zur Auswertung kampagnenbezogener Erfolgsfaktoren und unterstützt das Campaign-Management bei der Liveschaltung von Kampagnen. In jedem Projekt hast du als Azubi die Aufgabe, grafische, technische und wirtschaftliche Aspekte zu verbinden und nie die Perspektive des Nutzers aus den Augen zu verlieren.

Notwendige Voraussetzung für die Ausbildung ist ein ausgeprägtes technisches Interesse für Online-Medien. Neben dem (Fach-)Abitur mit guten Mathematik- und Deutschnoten sind eine sorgfältige, genaue und strukturierte Arbeitsweise, Kreativität sowie ein gutes gestalterisches Gespür, Geduld und Ausdauer sowie Kunden- und Serviceorientierung sehr wichtig. Englischkenntnisse sind erforderlich, um z.B. Fachinformationen oder Informationsquellen in englischer Sprache zu nutzen.

Bewerbung und Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren beginnt immer im Spätsommer für das Folgejahr und besteht aus einem Vorstellungsgespräch, einem Online-Test und einem Assessment Center für Medienkaufleute bzw.  einem „Schnuppertag“ für Fachinformatiker mit Beteiligung der ausbildenden Fachabteilungen.

Bewirb dich rechtzeitig für einen Ausbildungsplatz bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Für Rückfragen steht Anna Beteeva gerne zur Verfügung.

Kontakt

Anna Beteeva,
Referentin Personal & Personalentwicklung
Tel.: 0211 - 887 0
personalabteilung@vhb.de